Coronainformationen:

 

 

Donnerstag 26.11.2020:

 

Liebe Eltern,

wie Sie ggf der Presse schon entommen haben, werden die Weihnachtsferien verlängert.

Der letzte Schutag ist Freitag, der 18.12.2020.

Für den 21.12. und 22.12.20 ist eine Notbetreuung einzurichten.

Bitte melden Sie Ihr Kind bis spätestens Donnerstag 17.12.20 dafür per Mail oder telefonisch an.

 

Desweiteren haben Sie die Möglichkeit Ihr Kind am 17. und 18.12.20 vom Präsenzunterricht zu  befreien, wenn Sie mit vulnerablen Angehörigen Weihnachten feiern möchten.

 

Per Mail erhalten Sie von den Klassenlehrerinnen entsprechende Informationen und einen Antrag auf Befreiung vom Präsenzunterricht für die genannten Tage.

 

Hier der Link zum Antrag:

 

https://schulnetzmail.nibis.de/files/21d692d6fb30a6d42dc015b8d540e3f4/2020-11-26_Antrag_Weihnachten.pdf

 

In seinem Brief an die Eltern und Erziehungsberechtigten erläutert Herr Tonne auch die sogenannte "Hot-Spot-Strategie", s. Link

https://schulnetzmail.nibis.de/files/21d692d6fb30a6d42dc015b8d540e3f4/2020-11-26_Brief_an_Eltern_und_Erziehungsberechtigt.pdf

 

Und hier finden Sie den aktuellen Rahmenhygieneplan:

https://schulnetzmail.nibis.de/files/a2305e05712fb3ac648122bdee5d4d28/2020-11-26_RHP_Schulen_final.pdf

 

Zum jetzigen Zeitpunkt können wir so weiter arbeiten, wie in den letzten Wochen.

 

 

Für die Erkältungszeit gilt weiterhin die unten im Schaubild dargestellte Vorgehensweise.

 

 

Für Fragen aller Art stehe ich Ihnen zu unseren Bürozeiten gerne zur Verfügung.

 

Trotz allem wünsche ich Ihnen eine möglichst besinnliche Adventszeit. Seien Sie herzlich gegrüßt !

I. Rehder

 

 

Hier finden Sie uns

Grundschule Handeloh
Schulstr. 5
21256 Handeloh

Rufen Sie uns an unter

04188 - 565

SPRECHZEITEN SEKRETARIAT

Montag - Freitag

9.00 Uhr bis 12.00 Uhr

 

E-Mail an

buero@gs-handeloh.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule Handeloh, letzte Aktualisierung am 26.11.2020